Freitag, 18. März 2011

Mint 10 LXDE

Linux Mint 10 LXDE ist am 16.3.11 erschienen. Grund für mich meinen alten, betagten Rechner mit neuster Version auszustatten. Optisch in grau und grün gehalten macht es vom Start weg eine gute und aufgeräumte Figur. Nach erstem Fehlversuch durch einen schlechten CD Rohling (immer wieder diese blöden, bunten Billigteile) gelang es mir die Installation schnell und unkompliziert durchzuführen. Erste Schritte danach sind schon Standard. Nvidia-Treiber, Updates einspielen und Desktop einrichten. Ganz wichtig, Programme nachinstallieren. Das Gute daran Linux bringt schon alles mit was man benötigt. Die Feinheiten halten also nur unwesentlich von der Arbeit und dem Vergnügen ab. Als Update kommen gleich mal 109 Stück zu insgesamt 146MB daher. Auch hier keine Panik, dank DSL nur eine Sache von Minuten.
Da LXDE nur mit AbiWord und Gnumeric daher kommt ist es für mich ein guter Grund Libre Office auszuprobieren. Also der Download läuft ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen