Freitag, 8. Februar 2013

Nach langer Zeit ein Lebenszeichen ...

Nun, da ich mich schon ewige Zeit nicht mehr im Blog hab lesen lassen, will ich es heute endlich mal nachholen.
Das alte Jahr ist um und ein neues hat begonnen. Demnach nimmt sich der ein oder andere schon mal etwas vor, was er im neuen Jahr machen möchte. Ich nehme mir auch ab und zu etwas vor, scheitere aber oft an der eigenen Konsequenz. Wie ich gerade bemerke ist es schon wieder Februar und irgendwie habe ich es in den letzten Wochen (bzw. Monaten) nicht einmal geschafft etwas in meinen Blog zu schreiben. Begründet durch lauter kleine nervige Dinge, die sich so mir nichts dir nichts an einen heranschleichen und einem das Leben schwerer machen wollen.
Sei es die Arbeit, der bevorstehende TÜV, die teure Reparatur, oder der Ärger mit dem Internetanbieter. Es gibt gefühlte 1000 Dinge, die einem vom "Wesentlichen" abhalten wollen. Ob und was das wirklich Wichtige nun genau sein soll ist eh eine Ansichtssache und sicherlich von der einzelnen Person unterschiedlich betracht- und auslegbar.  
Auf jeden Fall hat doch jeder Dinge im Kopf, die er wichtig und weniger wichtig empfindet. So auch bei mir, und der Blog steht daher ab und zu hinten an.
Viel Neues in Sachen Linux hab ich derzeit auch nicht im Petto. Einzig mein neues Handy, ein Nexus 4, wird noch einen Artikel im Anschluss erhalten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen