Donnerstag, 23. Mai 2013

Linux Mint 15

Die neue Linux Mint Version mit der Nummer 15 und Namen "Olivia" wird demnächst erscheinen. Anlässlich dessen kann man schon die RC Version herunterladen und testen. Weitere Informationen findet ihr hier im Linuxmint Blog.
Ich habe mir die Version schon heruntergeladen und werde sie heute Abend wohl mal ausprobieren. Was mir schon aufgefallen ist, im Installationsprogramm gibt es nun eine Option, wo man ein vorhandenes Linux einfach ersetzen kann. Das könnte eine Vereinfachung darstellen. Ob dem so ist? Bedingt würde ich meinen. Thema Linux-Installation und Partitionierung der Festplatten bleibt dennoch ein ganz wichtiger Punkt, den man beherrschen sollte.
Ich wünsche allen viel Spaß beim ausprobieren. Man sollte aber bedenken, dass das neue Mint 15 wieder die Basis von Ubuntu erbt. Also von Ubuntu 13.04 abgeleitet wird und deshalb auch den verkürzten Support von nur neun Monaten erhält. Wer ein stabiles System bevorzugt dem sei Mint 13 nahegelegt. Dies erhält bis 2017 Updates, so wie Ubuntus LTS Version 12.04. 
Ich werde die neusten Versionen bevorzugen, zumindest bis zur nächsten LTS, welche normalerweise April - Mai 2014 erscheinen wird.

Update: Heute, am 29.05.2013, wurde offiziell die finale Version veröffentlicht. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen